update: 15.11.20

Fraktion gibt Ausschussbesetzung bekannt

Die Fraktion hat nun die Ausschüsse besetzt. Im Menü finden Sie unter Fraktion die besetzten Ausschüsse.

Rückzug von Serhat Sarikaya

 

Mit Überraschung hat die Wählergemeinschaft BfS den Austritt von Serhat Sarikaya aus der Presse erfahren. Mit ihm sind einige der Mitglieder, die er mit in die Wählergemeinschaft gebracht hat, ausgetreten. Nach ca. einem halben Jahr haben die Benannten die Wählergemeinschaft verlassen und verursachen damit ein großes Durcheinander im neuen Rat.

 

Sicherlich war für Serhat Sarikaya das Ergebnis der Bürgermeisterwahl trotz großer Kraftanstrenung der Wählergemeinschaft sehr enttäuschend. Ein Auslöser der Mißverständnisse war, dass ich ihm als Parteivorsitzender und Freund den freundschaftlichen Rat gegeben habe, dass er sich nun zurest auf den Abschluss seiner Ausbldung konzentrieren solle. In der Folge gab es immer wieder kleinere Unstimmigkeiten über Posten und Ambitionen, wie dieses in seiner vorherigen Partei offensichtlich auch schonder Fall war. Nicht alle Wünsche auf Besetzung von Ausschüssen konnten berücksichtigt werden. Letzendlich scheint der Austritt wohl nun die Folge zu sein. Viele der Behauptungen die Serhat Sarikaya in seiner „Abrechnung“ aufgestellt hat, sind sachlich nicht korrekt. Ich werde hier nicht weiter darauf eingehen.

 

Wir, die BfS (Bürger für Sundern), werden den Wählerauftrag weiterhin wahrnehmen und werden versuchen Sundern „ein Stück besser“ zu machen, so wie es in unserem Wahlprogramm als Ziel formuliert ist.

 

 

Der Vorsitzende der BfS

 

 

Reinhard Paul

 

Fraktion gegründet

 

 

Am Montag, den 12.10.20 fand die konstituierende Fraktionssitzung der Ratsfraktion der „Bürger für Sundern“ (BfS) statt. Die vier Mitglieder (Andreas Bahde, Werner Kaufmann, Reinhard Paul, Serhat Sarikaya) wählten einstimmig W. Kaufmann zum Vorsitzenden und A. Bahde zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden. Die Aufgaben des Pressesprechers der Fraktion wird weiterhin A. Bahde wahrnehmen.

 

Da die Wählergemeinschaft der BfS eine Trennung von Aufgaben im Vorstand der Wählergemeinschaft und in der Fraktion vorsieht, werden die drei Vorstandsmitglieder Reinhardt Paul, Werner Kaufmann und Serhat Sarikaya ihre Ämter demnächst zur Verfügung stellen. Bis zur Neubesetzung bleiben diese vorläufig im Amt.

 

„Der neue Rat der Stadt muss nun endlich die notwendigen Aufgaben in der Stadt bearbeiten und entscheiden, Der Stillstand muss vom neuen Rat endlich überwunden werden.“, so Werner Kaufmann.

 

 

Danke für das Vertrauen!

Das Experiment Brodel ist beendet. Wir gratulieren den beiden Bürgermeisterkandidaten Herrn Willeke und Herrn Te Pass zum Einzug in die Stichwahl.

 

Wir bedanken uns bei unseren Wählern für das Vertrauen, Mit Ihrer Hilfe konnte die BfS sich um einen Sitz im Rat verstärken.

 

Wir gratulieren den Wahlsiegern der Kommunalwahl, der CDU als stärksten Kraft und den Grünen mit einer erheblichen Ausweitung ihrer Stimmanteile.

 

In der Hoffnung, dass der Stillstand der letzten Jahre nun beendet werden kann, freuen wir uns auf eine konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit aller Fraktionen im Rat der Stadt um Sundern endlich wieder voran zu bringen.

 

Sundern hat gewählt

"Burger für junge Bürger"

Am Samstag, den 12.09.20 findet die Abschlussveranstaltung unseres Wahlkampfes in der Innenstadt statt. Von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr sind wir an unserem Stand am Brunnen (Levi Klein Platz) in der Fußgängerzone zu finden.

Von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr sind insbesondere alle Erstwähler der Stadt Sundern zu "Burger für junge Bürger" eingeladen. Die Erstwähler können mit unserem Bürgermeisterkandidaten Serhat Sarikaya diskutieren und mit ihm über seine Ziele für Sundern sprechen. Dazu servieren die BfS den Erstwählern kostenlos einen Burger und ein Getränk.

Es können Briefwahlunterlagen im Rathaus angefordert oder abgeholt werden.

Auswertung der Umfrage......

Wir haben eine Umfrage gestartet, was die wichtigsten Baustellen in Sundern sind. Dazu finden Sie mehr unter AKTUELL

Die Fraktion "Bürger für Sundern"

https://www.facebook.com/fraktionbuergerfuersundern/ oder einfach auf den Link klicken:

Fraktion Bürger für Sundern bei Facebook

Willkommen bei den "Bürgern für Sundern" BfS

Die Fraktion gründete sich im Februar 2016 im Rat der Stadt Sundern und besitzt 3 Ratsmandate.

Neben den drei Ratsmitgliedern umfasst die Fraktion noch eine sachkundige Bürgerin und einen sachkundigen Einwohner.


Alle Fraktionsmitglieder waren zuvor Mitglieder der Fraktion "Wir-sind-Sundern". Rechtliche und Inhaltliche Differenzen waren jedoch so groß, dass eine gemeinsame Zusammenarbeit nicht mehr möglich und von beiden Seiten nicht mehr gewünscht war.

Um die zentralen Ziele, für die wir uns im Frühjahr 2014 zur Wahl gestellt hatten, weiter verfolgen zu können, kamen wir schweren Herzens zu dem Entschluss, eine eigene Fraktion zu gründen. Dieser Fraktion schlossen sich weitere Mitglieder der ehemaligen Fraktion der WISU an, so dass die Fraktion "Bürger für Sundern" aus 5 Mitgliedern besteht.

Mitwirken in Sundern

Einige Dinge gefallen einem manchmal nicht. Manches kann man kaum verändern, manches ist durchaus machbar. Dieses ist Ihnen vielleicht auch schon in ihrer Heimatstadt Sundern so gegangen.  Wir die Fraktion "Bürger für Sundern" möchten Sie einladen MITZUWIRKEN.

Wenn Sie Vorschläge und Ideen haben ihre Stadt ein wenig BESSER zu machen, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns über jede Idee und werden diese diskutieren. Wir versuchen auch Ihren Anliegen in den Ausschüssen oder ggf. auch im Rat Gehör zu verschaffen.

Wir würden uns noch mehr darüber freuen, wenn Sie vielleicht Lust haben aktiv bei uns mitzumachen. Einmal im Monat versuchen wir eine offene Fraktionssitzung abzuhalten, in welcher Sie sich einbringen können.

Probieren Sie es einfach mal unverbindlich aus. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. (Kontakt und Termine)

Besuchen Sie uns auch auf Facebook